Mittwoch, 17. Oktober 2007

Krümel...:-)

Ich möchte nur kurz ein paar Gedanken 'zu Papier' bringen... Gerade sind wir von der Safari welche sehr schön war, zurückgekehrt. Ein Bericht darüber wird euch bald erreichen, ein wenig Geduld bitte noch;-).
Als wir heute Abend um halb neun wieder zu Hause ankamen, war (männerhaushaltstypisch?;-)) auf einmal^^ so gut wie nichts mehr zu essen in Haus... warum wohl.... Naja, zum Glück haben wir ja noch unsere eisernen Reserven, genauer gesagt abgepacktes Vollkornbrot aus Deutschland. Nach der langen Reise heute Nachmittag haben wir uns ein solches Schmankerl echt verdient. Aber nein, was mussten wir feststellen, nachdem wir die Plastikverpackung geöffnet hatten: Scheinbar verträgt nicht jeder eine Reise um die halbe Welt so gut wie wir... Das zeigte sich vor allen in der Konsitenz des 'Brotes' Es war nämlich in hunderttausend einzelne kleine Stücke zerfallen...
Geschmeckt hat es vor trotzdem und wir haben uns überlegt, dass man das ja auch ganz gut als deutsche Spezialität hier verkaufen könnte, oder was meint ihr? 'üblicherweise ißt man in Deutschland Krümel zum Frühstück und oft gibt es dieses wunderbare Gericht auch zum Abendessen. Als Beilage ist Butter und Marmelade oder Käse etc. sehr beliebt.......'
Ein kleiner abendlicher Scherz an Rande;-). Ich wünsch euch was!
Felix

Kommentare:

Anonym hat gesagt…
Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.
Anonym hat gesagt…

Hey Duuuuuuuschee du alte Brezn :)
Also ja ich schreib jetz nicht direkt ein Kommentar zum letzten Eintrag aaaber ich hab immer fleissig gelesen :) ich würd ja da manchmal ausflippen, aber du scheinst ja vieles mit humor zu nehmen :)
ja sonst hoffe gehts dir gut, bei mir is zumindest vieles beim alten, muss leider ein jahr auf einen studienplatz warten, aber mei das muss ich hinnehmen.
Also ich meld mich mal wieder
viele liebe bayrische grüße
Tici