Dienstag, 30. Oktober 2007

Geld macht glücklich...:-)

Gestern abend war es so weit, wir haben unser Gehalt für Oktober bekommen. Godwin, der tansanische Freiwillige aus Dar konnte es uns mitbringen, da es hier an diesem Wochenende seine Graduation hat. Die letzten Tage mussten wir schon so ein bisschen aufs Geld schauen und sind auch an unsere 'eisernen Reserven' gegangen. Das Geld war zwar nie wirklich knapp, aber es etwas ungewohnt für uns, uns halt doch mal keine Ananas leisten zu können.
Nun sind wir auf dem Weg in die Stadt um die fällig gewordenen Einkäufe zu erledigen. Hier haben wir doch glatt wieder jemanden kennen gelernt: Einen Bauern, der auf seinem Feld saß und Erbsen schälte. Wir quatschen ein bisschen und er lud gleich mal zu sich nach Hause ein......wir verstanden leider die Wegbeschreibung nicht ganz.aber wir werden seiner kleinen Bitte nachkommen, dem kleinen Kind das neben ihm saß Pipi(lacht nicht, so heißen hier Süßigkeiten...;-) ) aus der Stadt mitzubringen. Allerdings werden wir keine Bonbons kaufen sondern sehr leckere Babybananen. Darüber werden sie sich bestimmt auch freuen.
Jetzt hoffen wir nur noch, dass in der Bank nicht allzuviel los ist. Und vor allem, dass der Wechselkurs nicht noch weiter gefalllen ist. Wisst ihr, ob der Euro schwächelt oder aus welchem Grund wir das letzte Mal 10 Prozent weniger Schillingi für unsere Euros bekommen haben...?
Sonnige Grüße,
Felix

------
Felix Radeck:

Felix.Radeck@yahoo.de
Icq: 320066077
Msn: the_dusche@yahoo.de
Tel. Tanzania: +255752016359

Kommentare:

franzi hat gesagt…

hey, also dass der euro schwächelt glaub ich ned^^
angeblich ist er im moment auf einem rekordhoch... (1 euro sind im moment 1,4448 US-Dollar). vielleicht is ja der schillingi gestiegen ;)

Anonym hat gesagt…

Genau, der Euro steht so hoch wie noch nie! Dass ihr 10% weniger ausgezahlt bekommt, das ist ja schon erheblich. Da fragt man sich, wer da noch mitverdienen will.
Bekommt ihr, wenn ihr Geld wechselt, nicht einen Zettel dazu, mit der aktuellen Umrechnungstabelle?

Olivers Mama