Sonntag, 16. Dezember 2007

Das ist doch kein Salat...

Wir waren heute den ganzen Tag an Strand, denn am Sonntag haben viele Läden geschlossen und trotzdem soll in dem Stadtteil in dem wir vor allem unser Glück versuchen möchten, angeblich die Hölle los. So haben wir uns mal einen Tag zwischen blauem Himmel, türkisem Wasser und weißem Sand gegönnt. Es war wirklich schön, wenn auch die Wellen leider nicht so hoch waren wie ich es gerne gehabt hätte. Außerdem waren fast nur Weiße anwesend, war aber für 'das Prinzip Strand' normal ist. Auch die Preise des angeschlossenen Imbißes waren für die hiesigen Verhältnisse recht hoch.Mein 3€-Tomaten-Mozarella-Salat fiel so spärlich aus, dass ich hin gleich fotografieren musste. Er schmeckte schon gut, war aber mit wenigen Bissen auch wieder weg:-(. Was so schlimm aber auch wieder nicht ist, denn so habe ich noch genug Hunger um einem kleinen Hobby von mir nachzugehen. Ich probiere nämlich gerne die verschiedenen kulinarischen Spezialitäten der Straßenhändler. Natürlich achte ich dabei auf Sauberkeit und Frische, ihr braucht Euch also keine Sorgen zu machen.
Ich konnte auch endlich mal wieder ein bisschen Beachvolleyball spielen und es hat wirklich Spaß gemacht. Das Netz wurde allerdings von Red Bull gesponsort. Das ist mal ein gutes Anlass, über die Marktpräsenz des österreichischen Getränkeherstellers zu schreiben.Es gibt seine Energydrinks nämlich fast überall in Land. Sogar in den weit abgelegenen Dörfern mitten 'in der Pampa'. Es wird scheinbar unabhängig zu den großen Sodaherstellern Pepsi und Coca Cola vertrieben. Der Preis für eine Dose liegt so weit ich weiß sogar noch über dem deutschen Niveau. Dennoch findet das Aufputschmittel Absatz. Der ist zwar nicht reisend, aber es liegen doch ziemlich viele dieser Dosen in der Landschaft herum. Ich finde diese Verbreitung ziemlich beachtlich,denn es gibt so gut wie keine Werbung dafür und auf der anderen Seite gibt es das ja noch nicht so lange wie beispielsweise die beiden anderen großen Zuckerwasserproduzenten.
Es ist schon recht langweilig,solche Sachen wie in D zu haben...

Kommentare:

Jakob hat gesagt…

wenn du mit solchen Sachen auch die Minusgrade ohne schnee meinst okay...:(

Jakob hat gesagt…

hey, wartest du mit den geschenken noch bis zur "Bescherung" :) ?


wir gehen an weihnachten übrigens boarden...ich weiß nur noch nicht ob scheffau oder steinplatte...mal sehen!
skiabo ist natürlich voll!