Montag, 3. Dezember 2007

Wieder nach Mafinga

Nach einem deutlich längeren Aufenthalt in Ikwete als anfangs geplant, gehts jetzt wieder zurück nach Mafinga. Endlich wieder Türen, bei denen man sich nicht ständig den Kopf anhaut und endlich bekommt man wieder vor 13 Uhr etwas in den Magen. Und auch die Toilette ist zum Glück nicht mehr draußen unter freiem Himmel....;-)
Nach einem 12km Fußmarsch unter der wirklich brennenden Mittagssonne, bei dem wir auch mal wieder unsere großen Reiserucksäcke benutzt haben, kamen wir in Makambako an. Dort haben wir noch ein bisschen auf dem Holzmarkt nach neuen Brettern für künftige Repeller geschaut, aber unsere hohen Ansprüche konnten nicht erfüllt werden. Weil wir noch bei verschiedenen Bekannten von Nyambulapi vorbei geschaut haben, haben wir uns so verspätet, dass wir den letzen Bus nehmen mussten. Und das wird jetzt eine ziemlich ungemütliche Fahrt und ich habe so ein paar Verbesserungsvorschläge...:
Ab sofort sollte man keinen alten Fisch mehr transportieren dürfen, das mitgenommene Gepäck darf das Personengewicht nicht überschreiten. Außerdem sollten in einen Bus der Größe eines großen Mercedes nicht mehr als 50 Menschen einsteigen dürfen. Ich bin nämlich von allen 6 Seiten sehr fest eingeklemmt. Nicht ganz schlecht wäre außerdem, wenn man den kleinen Lautsprecher direkt über mir nicht über die Schmerzgrenze mit einem schlecht empfangenen Radiosender aufdrehen würde...
Hoffentlich hat zuhause alle Bumbumkäfer mittlerweile das Zeitliche gesegnet, sonst muss ich wohl wieder zum Massenmörder mutieren ;-).
Das Windrad dreht sich nun ziemlich gut, aber der Strom ist noch ziemlich gering. Das zu ändern wird uns demnächst beschäftigen. Tot müssen wir aber erst einmal unsern Monatsbericht schreiben und anderen Computerkram erledigen. Ich hoffe, dass dann noch ein freier Tag rausspringt, denn einen solchen hatten wir nun schon seit Wochen nicht mehr....:-(
Leider kann ich erst morgen auf die Post um nach dem heiß erwarteten Paket zu fragen und ich hoffe sehr, dass ich es abholen kann...
Sonnengebräunte Grüße,
Felix

Kommentare:

Jakob hat gesagt…

bumbum käfer sind fast so lustig wie durch die handytastatur bedingte fehler..."Tot"...cool, so macht das Lesen Spaß, da ist man noch interaktiv gefordert!

:-)
verregnete grüße aus dem gar nicht mehr weißen ebersberg

Jakob hat gesagt…

das foto wurde von marina gelöscht...sorry alter...:(